+49 (0) 2871 99 59 944 info@aminotherm.com

Das Unternehmen AminoTherm Dämmsysteme ist eines der ältesten Anbieter von UF-Ortschaum für Verabeiter in Deutschland und den Benelux.

Seit 1976 beliefern die Verarbeiter der Dämmschäume mit Grundstoffen eigener Rezeptur und dem technischen Equipment wie Schaumpumpen, Schlauchsysteme, Rührbehälter und eigenen Mischpistolen.

Nun suchen wir im erweiterten Europa nach Unternehmen, die sich auf einem entwicklungsfähigen Markt im In- und Ausland selbstständig machen möchten. Das gesamte know-how, praktische Schulungen und sonstige Fertigkeiten werden von uns geliefert.

Vertragsfesselen wie Franchise-, Lieferverträge, Gebietsbeschränkungen oder sonstige Hindernisse werden von uns nicht verlangt. In Zeiten des Internets kann jeder Aufträge generieren wo er es möchte. Bei Interesse setzen wir uns gerne mit Ihnen zusammen um Ihre Fragen gleich vor Ort zu klären.

Aminotherm

Dämmeigenschaften
Je feinporiger der Schaumstoff, je ruhiger die Luft, desto besser ist die Dämmwirkung. Luftschichten in Holzdecken und Hauswänden haben daher keine Dämmwirkung. Die Eigenschaften von Aminotherm bescheinigt ein amtliches Prüfzeugnis, weitere Informationen über den k-Wert und den Dämmeigenschaften im Allgemeinen finden Sie unten auf der Seite.

Dampfdiffusion (Atmungsaktivität)
Aminotherm ist ein offenzelliger Schaumstoff, hieraus ergibt sich ein günstiger Dampfdiffusionswiderstand. Für den Nichtfachmann heißt das, Aminotherm ist fast so atmungsaktiv wie eine Daunendecke.

Feuchtigkeitsverhalten
Jeder Dämmstoff funktioniert nur, wenn er ganz trocken ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Dämmmaterialien kann Wassereintritt (z.B. kaputte Dachziegel) den Schaum in keiner Weise beeinträchtigen.

Schalldämmung
Aminotherm hat hervorragende schalldämmende Eigenschaften. Durch Einbringen in Dach und Wände wird die Wohnqualität gerade in lärmbelasteten Gebieten wohltuend verbessert.

Vibrationsfestigkeit
Bislang wurden die Außenwände von zigtausend Wohnwagen und Mobilheime zum Schutz gegen Wärme und Kälte mit UF-Ortschäumen verfüllt. Es wurden keine Zerstörungen durch Vibrationen beobachtet. Das heißt in der Praxis: UF-Ortschäume sind den losen Schüttgütern in der Regel überlegen.

Brandverhalten
Aminotherm entspricht den gültigen Brandvorschriften. Im Schadensfall tritt lediglich eine Verkohlung ein. Aminotherm tropft nicht und gibt keine giftigen Gase ab. In manchen Bereichen wird Aminotherm sogar vorbeugend als Brandschutz verwendet.

Aminotherm Eigenschaften

Die physikalischen Eigenschaften Aminotherms im Überblick:

  • Wärmeleitzahl: 0,035W/mK
  • Brandklasse: B 2
  • Temperaturbeständigkeit: -100°C bis +120°C
  • Rohdichte trocken: 12-15 kg/m³ (± 20% möglich)
  • Wasseraufnahmefähigkeit (Hydrophobie): 6,6 Vol. %
  • Absorption von Luftschall: ca. 1,5 dB/cm Schaumstärke
  • Das Material Aminotherm ist ein kalthärtender Harnstoff-Formaldehydharz in wässeriger Lösung.
  • Er ist ein offenzelliger, duroplastischer Schaumstoff, der in flüssiger Form geliefert und direkt am Ort verarbeitet wird.
  • Aminotherm wird einfach mit Luft und nicht mit FCKW oder anderen chemischen Treibgasen aufgeschäumt.
  • Er quillt nach dem Schäumen nicht auf und klebt nicht.
  • Er ist extrem dampfdurchlässig, atmungsaktiv und hydrophob (wasserabweisend).

Um eine effektive Wärmedämmung von Häusern zu erzielen, wird Aminotherm-Schaum in die Hohlwand des zweischaligen Mauerwerks eingebracht.

Für die Anwendung der Technik werden Pumpaggregat, Schlauchtrommel und Mischpistole benötigt.

Bei weitergehenden Fragen stehen wir gerne Rede und Antwort!

Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontakt-Formular und wir setzten uns mit Ihnen in Verbindung!

Cookie Einstellungen - Preference

Bitte wählen Sie eine Option. Sie können mehr Informationen über die Auswirkungen Ihrer Wahl finden unter Hilfe. - Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Wählen Sie eine Option um weiter zu gehen - Select an option to continue

Ihre Wahl wurde gesichert! - Your selection was saved!

Hilfe - Help

Hilfe - Help

Um weiterzukommen, muss eine Cookie-Wahl ausgewählt werden. Hier unten ist ein Beispiel der verschiedenen Optionen und der Bedeutungen. - To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies zulassen - Accept all cookies:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse Cookies. - All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Nur First-Party Cookies zulassen - Accept first-party cookies only:
    Nur Cookies von dieser Webseite. - Only cookies from this website.
  • Keine Cookies zulassen - Reject all cookies:
    Keinerlei Cookies, ausgenommen solche, die technisch notwendig gesetzt werden. - No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

Sie können jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern: Datenschutz - You can change your cookie setting here anytime: privacy

Zurück - Back